Tischtennis Nachwuchs mit erfolgreicher Hinrunde

Veröffentlicht von Bjarne Paulwitz am

Nach 3 Jahren Abstinenz nahm in der Hinrunde der Saison 2021/22 erstmalig wieder eine Tischtennismannschaft des TSV Vineta-Audorf am Jugend Punktspielbetrieb teil. Gespielt wurde mit einem gänzlich runderneuerten und stark verjüngtem Team in der U15 Kreisliga Rendsburg-Eckernförde. Das erste Spiel ging gegen den klar favorisierten und in der gesamten Hinrunde ungeschlagenen TSV Aukrug mit 1:9 verloren. Doch bereits das zweite Spiel beim SV Fockbek konnte deutlich enger gestaltet werden. Am Ende stand eine knappe 4:6 Niederlage. Nach diesen anfänglichen Startschwierigkeiten startete Vineta eine Serie. Im Heimspiel gegen den SCM Nortorf wurde beim 5:5 Unentschieden der erste Zähler geholt und beim Auswärtsspiel beim SSV Bredenbek konnte der erste Sieg mit 8:2 geholt werden. Auch das letzte Spiel gegen den Rendsburger TSV wurde vor allem in der Höhe überraschend klar mit 8:2 gewonnen. Somit steht Vineta-audorf nach Ablauf der Hinrunde mit 5:5 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz (von 6 Teams). Der Rückstand auf den 2. Tabellenplatz beträgt jedoch nur einen einzigen Punkt, sodass der Blick nach dem Aufwärtstrend zum Ende der Hinserie klar nach oben geht. Aufgrund des starken Zuwachses sollen in der nächsten Saison dann bereits 3 Jugend-Mannschaften für Vineta-Audorf am Punktspielbetrieb teilnehmen.

Der TSV Vineta-Audorf sucht auch weiterhin Zuwachs für die Tischtennis Jugendabteilung. Interessierte Kinder und Jugendliche (ca. 9-13 Jahre) können gerne

Mittwochs 17-18:30 Uhr

Freitags 16:30-18:00 Uhr und

Samstags 16:30-18:30 Uhr (Samstags bitte mit Voranmeldung bei Trainer Bjarne Paulwitz)

zum Probetraining vorbeikommen. Das Training findet in der Halle am Sportgelände statt. Fragen können gerne an Jugendtrainer Bjarne Paulwitz (01573 8007555 oder bjarne.paulwitz@tsv-vineta-audorf.de) gestellt werden. Wir freuen uns auf dich!

Kategorien: Tischtennis