Tischtennis Jugend ist Kreispokal Sieger

Veröffentlicht von Bjarne Paulwitz am

Kreispokalsieger 2022: Das U15 Team des TSV Vineta-Audorf

Die Tischtennis U15 Mannschaft des TSV Vineta-Audorf hat am vergangenen Freitag einen historischen Sieg beim SCM Nortorf eingefahren. Damit gewinnt der TSV Vineta-Audorf zum ersten Mal in der Geschichte den Jugend Kreispokal. In der Aufstellung 1. Sverre Kudszus, 2. Wim Westendorf und 3. Aaron Hehner wurde Nortorf in einem hart umkämpften und hochspannenden Spiel letztlich mit 6:2 (7:3) geschlagen. Mit einer geschlossenen Teamleistung steuerten Sverre (3), Wim (2) und Aaron (2) jeder ihren Teil zum Pokalsieg bei und bezwangen den SCM damit nach knapp 2 Stunden Spielzeit.

Das Team des TSV Vineta-Audorf beim Köslin-Bublitz Pokal

Bereits am nächsten Tag stand der Köslin-Bublitz Pokal in Aukrug auf dem Programm. Hier war der TSV Vineta-Audorf mit 3 Teams vertreten. Audorf 1 (Noah Schweichel, Sverre Kudszus, Aaron Hehner) musste sich dem TSV Aukrug knapp geschlagen geben und konnte sich nach 9 Spielrunden den 2. Platz und damit 150€ Preisgeld sichern. Audorf 2 (Nicolai Gieseck, Wim Westendorf, Frida Roth) sicherte sich gleichauf mit dem Gettorfer TV und vor Fockbek 2 den 4. Platz und kann sich ebenfalls über ein Preisgeld in Höhe von 50€ freuen.

Nebenbei war der TSV Vineta-Audorf auch noch das Team, das die meisten Teilnehmer stellte. Mit dabei war u.a. auch Oleg Ushakcov. Der Ukrainer, der seit März Teil des Vineta-Kaders ist, konnte bei seiner ersten Turnierteilnahme im Trikot des TSV Vineta-Audorf bereits einen Einzelsieg gegen Fockbek feiern.

Wenn du auch Lust auf Tischtennis hast und 9-14 Jahre alt bist, melde dich gerne bei Jugendtrainer Bjarne Paulwitz (01573 8007555 oder bjarne-paulwitz@tsv-vineta-audorf.de) für ein Probetraining an! Wir freuen uns auf dich!

Kategorien: Tischtennis